Hier findest du News von HPE.

Opernball 2015

Vergangenen Samstag zeigte sich nicht nur die Leipziger Oper von ihrer besten Seite. Stars und Sternchen wurden auf dem roten Teppich auf dem Augustusplatz zum Leipziger Opernball 2015 begrüßt und abgelichtet. Lange bevor sich die Tore offiziell öffneten standen unsere Mitarbeiter schon parat und bereiteten alles für die Gäste vor. Um unsere 50 Heimänner gut durch den Abend zu bringen, statteten wir sie mit einem kleinen Motivationspaket aus.

Ein atemberaubendes Programm, sensationelle Musik, wunderschöne Gäste und hervorragender Service machten den Abend der Abende perfekt.

Vielen Dank an unser Team! Ihr habt einen großartigen Job gemacht.

Heimann & Hoch

Herbstempfang 2015 – Wir sagen Danke!

Wir bedanken uns bei den Gästen unseres Herbstempfanges 2015!

Wenn der Herbst vor der Tür steht, laden wir, mittlerweile schon traditionell, zum Heimann-Hoch-Herbstempfang ein. Auch  dieses Jahr folgten am 9.9. wieder zahlreiche Gäste unserer Einladung und ließen sich den Blick hinter die Kulissen und die entspannten Gespräche nicht entgehen. Freunde, Geschäftspartner und Kunden erhielten einen exklusiven Einblick in aktuelle Projekte und nutzten die Möglichkeit, fernab von Mails und Telefon, vis-á-vis unsere Mitarbeiter kennen zu lernen. Bei gutem Wein und musikalischen Häppchen von Aeroplane startete der Abend in bester Gesellschaft.

Wir sagen Danke -für die Zusammenarbeit, das Vertrauen und den Besuch!

Sie bediente schon den König von Belgien – Moira

 

Moira Neufing

Moira Neufing

Mitarbeiterin im Service

Moira ist bekannt für ihre offene und organisierte Art. Seit 4 Jahren ist Moira ein fester Teil unseres Service-Teams in München und hat in dieser Zeit bei Heimann Personal & Events einiges erlebt. Bald geht sie beruflich andere Wege. Wir wünschen Ihr alles Gute für ihre Zukunft und haben in unserem Interview noch interessante Dinge über Sie erfahren:

1. Woher kommst du?

Moira: Ich bin ein Münchner Kindl und wurde 1992 als Stier in München geboren.

 

2. Was geschah vor Heimann Personal & Events?

Moira: Mein Abitur machte ich an einer französischen Schule und begann im Anschluss zu studieren, Jura und Sinoligie. Mich haben seit je her Sprachen und Kultur interessiert. Über eine Empfehlung fand ich meinen Weg zu Heimann Personal & Events und konnte mir so gut etwas dazu verdienen. Jetzt bin ich schon seit 4 Jahren dabei.

 

3. Welche 3 Worte beschreiben dich?

Moira: Organisiert, freundlich und auch bei schlechter Laune optimistisch.

 

4. Für was bist du bei den Kollegen berühmt oder berüchtigt?

Moira: Für meinen Hang zum Perfektionismus und meine Neugier.

 

5. Was sind deine Hobbys?

Moira: Tanzen. Von Ballett, über Standard, Latein und Tuniertanz bin ich eine begeisterte Tänzerin. Ansonsten lese ich sehr gern.

 

6. Welches ist dein Lieblingsbuch?

Moira: Theos Reise.

 

7. Was muss man in München unbedingt gesehen haben?

Moira: Den Viktualienmarkt, den Hofgarten, den Marienplatz und den englischen Garten. Das Flair dieser Plätze ist einzigartig.

 

8. Wie beschreibst du deine Arbeit bei Heimann Personal & Events?

Moira: Ich sorge für das gastronomische Wohl der Gäste auf vielfältigen Veranstaltungen.

 

9. Warum sollte man sich bei Heimann Personal & Events bewerben?

Moira: Man genießt eine unglaubliche Vielfalt an Veranstaltungen und sammelt viele Erfahrungen. Aber vor allem ist es gut für die persönliche Entwicklung. Man lernt schnell mit anderen in Kontakt zu treten.

 

10. Welche Ereignisse haben besonders Eindruck hinterlassen?

Moira: Die Verleihung des Witzigmann-Preises. Ich habe schon Thomas Gottschalk und sogar den König von Belgien bedient.

 

11. Was würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?

Moira: Kontaktlinsen, eine Sonnenbrille und ein richtig dickes Buch. Eine Biografie oder „Krieg und Frieden“ von Tolstoi.

Vielen Dank Moira, für dein offenes und herzliches Interview und alles Gute!

Ihre Zeichnung für uns:

Unser Münchner Team stellt sich vor!

Dorothea, Sven und Holger

Dorothea, Sven und Holger

Unser Organisationskopf in München

Dorothea Geisler - Disposition & Teamleitung München
Sven List - Teamleitung Logistik München
Holger Wulkesch - Teamleitung Service München

1. Kommt Ihr aus München?

Dorothea: Ja, ich bin ein Münchner Kindl.

Holger: Geboren bin ich in Rumänien, aber lebe seither in München.

Sven: Ich komme aus dem schönen Leipzig.

2. Was geschah vor Heimann Personal & Events?

Dorothea: Nach dem Abitur machte ich eine Ausbildung zur Hotelfachfrau und arbeitete in einem sehr familiären Hotel. Es war eine tolle Zeit, die mich sehr geprägt hat.

Holger: Nach dem Abitur leistete ich meinen Wehrdienst und starte in die Selbstständigkeit. Wir vermieteten Räume für Events und errichteten ein Jugendzentrum. Ab 2005 arbeitete ich in der Gastronomie für diverse Clubs, Caterer und Hotels. So fand ich auch meinen Weg zu Heimann Personal & Events.

Sven: Ich habe meine ersten beruflichen Erfahrungen im Sicherheitsservice gesammelt und habe später eine Ausbildung als Lagerlogistiker begonnen. Ich habe 5 Jahre für Ikea gearbeitet und kenne so ziemlich alle Möbel beim Namen.

3. Für welche Eigenschaften seid ihr unter den Kollegen berühmt oder berüchtigt?

Dorothea: Für mein offenes Ohr und meine optimistische, fröhliche Art.

Holger: Für meine hohen Erwartungen.

Sven: Für meine Hilfsbereitschaft und dafür, dass ich so ruhig und ausgeglichen bin.

4. Was steckt in euch – Lerche oder Eule?

Dorothea: Eigentlich eine Eule, aber durch die Arbeit steckt die Eule im Lerchenkostüm.

Holger: Eine Eule.

Sven: Eine berufsbedingte Lerche.

5. Wie verbringt ihr eure Freizeit?

Dorothea: Ich lese gern und verbringe die Zeit im englischen Garten.

Holger: Mit Sport, Halbmarathon und Marathon oder dem Genuss von gutem Essen und gutem Wein.

Sven: Mit Basketball. Ich trainiere meine U14 Mannschaft.

6. Was ist euer absoluter Lieblingsfilm?

Dorothea: Ich lese lieber gute Bücher. Filme schaue ich nur einmal, ein gutes Buch lese ich durchaus mehrfach.

Holger: Studio54 oder Boogie Nights. Allerdings liebe Serien, ganz vorn für mich Game of Thrones.

Sven: Ein Offizier und Gentleman.

7. Was muss man in München unbedingt gesehen haben?

Dorothea: Den englischen Garten, das abendliche Treiben in Schwabingen und den Viktualienmarkt.

Holger: Das Oktoberfest und die Münchner Biergärten.

Sven: Man sollte auf jeden Fall das Olympiastadion besuchen und den Ausblick genießen und die Seen besuchen. Chiemsee und Tegernsee. Die Kulisse der Berge ist beeindruckend.

8. Wie beschreibt ihr euren Job vor Freunden?

Dorothea: Ich leite die Teams und bin somit Schnittstelle zwischen den Mitarbeitern und den Kunden. Sowohl im Büro, als auch auf den Veranstaltungen.

Holger: Serviceleiter im Catering.

Sven: Manchmal bin ich Kindergärtner (lacht), ansonsten leite ich ein Team von Logistikern.

9. Welche Dinge würdet ihr euch auf einer einsamen Insel wünschen?

Dorothea: Ein Radio, eine Sonnenbrille und gute Gesellschaft.

Holger: Einen Kasten Augustinerbier. Oder zwei.

Sven: Ein Fass Augustiner, einen Grill und Gesellschaft.

 

Vielen Dank für eure Zeit und Offenheit! Wir senden euch liebe Grüße nach München!

Rückblick – Teamparty München

Vergangene Woche Freitag fand am Isar-Ufer unsere Münchner Team-Party statt. Dorothea und Sven haben bestes Organisationstalent bewiesen und alles was das Herz begehrt an das Isar-Ufer transportiert und hergerichtet. Es war ein toller Abend, voller interessanter Gespräche und Begegnungen. Münchner Heimänner, ihr seid ein tolles Team – vielen Dank!

 

 

Halbjahresmeeting in Leipzig

Letzte Woche Mittwoch fand unser internes Halbjahresmeeting in Leipzig statt. Einen Tag lang ging es in Workshops rund.  Jede Menge gute Gedanken und Meinungen wurden zusammen getragen und ausgetauscht. Mit kühlen Getränken und Ventilatoren haben wir erfolgreich, trotz Hitze, tolle Ergebnisse erarbeitet.

IMG_9174 kurze Pause

Blut spenden – Mut spenden!

Nun ist die ganze Aufregung vorbei und wir sehr glücklich!

Heute von 16 bis 19 Uhr konntet ihr in unseren Büroräumen dem DRK Blut spenden. Nach einer 1,5 stündigen Aufbauzeit stand 16 Uhr alles bereit für die ersten Spender. Wir haben uns gefreut über so viele Teilnehmer und können mit stolz verkünden – der Einsatz hat sich für das DRK gelohnt!

Wir möchten uns herzlich bei dem DRK für eine vorbildliche Zusammenarbeit bedanken, vielen Dank an die mutigen Erstspender und die Organisationstalente im Hintergrund.

Vielen, vielen Dank, dass ihr die Blutspende in unseren Räumen ermöglicht habt!

Auch im Stress die Ruhe selbst – Bettina Brunner

Bettina Brunner

Bettina Brunner

Teamleiterin Service

Bettina ist Teamleiterin im Bereich Service bei Heimann Personal & Events.

Bettina Brunner ist seit fast 3 Jahren als Mitarbeiterin im Service bei Heimann Personal & Events dabei. Neben ihrem Studium hat sie sich bei uns zur Teamleiterin hochgearbeitet und hält somit jede Menge Verantwortung inne. Wir haben uns mit ihr getroffen und erfragt, was Bettina sonst noch macht:

1. Bettina, wo kommst du her?

Bettina: Ich bin in München geboren, habe dann eine Zeit lang in Freiburg gelebt und bin wegen des Studiums und der Liebe nach Leipzig gezogen.

2. Was studierst du?

Bettina: Pharmazie. Nach meinem Studium werde ich in Leipzig bleiben und in einer schönen Apotheke arbeiten. Wenn alles klappt, ist es Ende des Jahres soweit.

3. Drei Worte, die dich beschreiben?

Bettina: Fröhlich, hilfsbereit und zuverlässig.

4. Für welche Eigenschaft bist du bei deinen Kollegen berühmt oder berüchtigt?

Bettina: Ich glaube für meine beruhigende Art. Gerade als Teamleiterin ist es meine Aufgabe die neuen Mitarbeiter zu führen. Besonders in stressigen Momenten liegt es an mir Ruhe auszustrahlen. Egal was passiert, es ist immer wichtig dabei ruhig zu bleiben und zu lächeln. Auch wenn mal ein Glas vom Tablett gekippt ist.

5. Lerche oder Eule – was bist du?

Bettina: Eindeutig die Lerche.

6. Was sind deine Hobbys?

Bettina: Ich fahre gern Rad und lese, alles was ich in die Hände bekomme 🙂

7. Was ist dein Lieblingsbuch?

Bettina: Das Buch „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes hat es mir am meisten angetan. Am Anfang liest es sich wunderbar leicht, aber je weiter man kommt, umso mehr ergreift es einen.

8. Was war dein verrücktestes Erlebnis?

Bettina: Ich finde es witzig, damit anzugeben, wen ich durch meinen Job bei Heimann Personal & Events schon alles gesehen bzw. bedient habe. Am wohl aufregendsten war, als Karl Lagerfeld in der Oper in Leipzig zu Gast war. Alle waren wie verrückt hinter ihm her. Auch Armin Müller-Stahl und Co habe ich schon getroffen.

9. Wie beschreibst du deine Arbeit bei Heimann Personal & Events?

Bettina: Abwechslungsreich, flexibel und individuell. Ich kann mir zum Beispiel meine Arbeitszeiten perfekt auf mein Studium anpassen.

10. Was würdest du dir auf einer einsamen Insel wünschen?

Bettina: Eine Hängematte, eine Sonnenbrille und ein richtig dickes Buch!

11. Deine Zeichnung für uns:

Zeichnung_Bettina

Vielen Dank Bettina, für dein offenes Interview und Deine Zeichnung!

Teamparty – „Life is better at the beach“ am Cospudener See

Am 12. Juli fand unsere Teamparty „Life is better at the beach“ am Cospudener See, zu den LE Beach Days statt.

Am gesamten Wochenende standen wir als Stationspartner bei den LE Beach Days an der Station FlipFlop-Rennen und Beachathlon bereit. Jeder konnte kostenlos mitmachen und die Chance auf ein halbes Jahr FitnessFirst-Mitgliedschaft nutzen.

Die Auslosung erfolgt in den nächsten Tagen!

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern für so viel Spaß bedanken, bei allen Heimännern für ihren Besuch zur Teamparty, bei nicadema für die wirklich gute Musik und bei dem LE Beach Days Team für die Organisation! – DANKE!

Wir freuen uns auf nächstes  Jahr und starten mit dem Rückblick über die letzten Tage in die neue Woche!

Was für ein Wochenende!

Das vergangene Wochenende war wohl bisher DAS Wochenende des Jahres. Über 80 Mitarbeiter waren auf den verschiedensten Veranstaltungen im Einsatz. Konzerte, Hochzeiten, Sportveranstaltungen und weitere Events verlangten unseren vollen Einsatz. Bereits Wochen vorher liefen die Vorbereitungen für dieses Wochenende auf Hochtouren. Heute, am Montag danach, können wir entspannt zurück blicken und sagen Euch Danke – für so viel Engagement, Einsatz und Freude!

Wir wünschen Euch einen guten Start in die Woche!